impressum links datenschutzerklärung

Links

Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks e.V.
Kelberger Straße 43-59 · 56727 Mayen
www.bbz-dachdecker.de

Brandenburgische Ingenieurkammer
Schlaatzweg 1 · 14473 Potsdam
www.bbik.de

Technische Akademie Wuppertal e.V.
Hubertusallee 18 · 42117 Wuppertal
www.taw.de




zum Seitenanfang


zum Kontaktformular

Objekt des Monats

Hotelneubau Hotelneubau „Motel One“ in Berlin, Klinkerfassade

Wussten Sie schon, dass ...?

  • Schimmelpilzbildung bereits ab 80% relative Luftfeuchtigkeit möglich ist?
  • Es über 150.000 Arten an Schimmelpilzen gibt?
  • Die Schimmelpilzbildung zu über 50% durch konstruktive Mängel (unzureichende Wärmedämmung, Wärmebrücken, fehlende Luftdichtigkeit) und zu 50% durch das Nutzerverhalten wie unzureichendes Lüften, hohe Feuchteproduktion (Pflanzen, Wäsche trocknen usw.) entsteht?
  • Schimmelpilze zwischen –8°C und +60°C ohne Licht wachsen können?
  • Eingedrungene Schimmelpilze in Polster/Möbel in der Regel nicht mehr entfernt werden können und daher die Möbel entsorgt werden müssen?
  • Möglichst keine „Anti-Schimmel“-Produkte eingesetzt werden sollen, da es hier zur Freisetzung von chemischen Wirkstoffen mit entsprechender Gesundheitsgefahren kommt?
  • Eine Ursachenermittlung mit zu vereinbarenden Nachkontrolle immer durch Fachfirmen und einen Sachverständigen durchgeführt werden sollten?