impressum links datenschutzerklärung

Notentwässerungen

  • Notentwässerungen für alle Flachdächer seit 2002 vorgeschrieben sind?
  • Eine Trennung von Haupt- und Notentwässerung erforderlich ist?
  • Die Notentwässerung nicht in die Kanalisation sondern auf das Grundstück erfolgen muss?
  • Die Regenmengen nach 2 Kriterien (bezogen auf 5 Minuten Dauer alle 5 Jahre und alle 100 Jahre) berechnet werden?
  • Werte für den anfallenden Regen beim Deutschen Wetterdienst oder aus der DIN 1986-100 erfragt werden können?
  • Durch den Einsatz von Gründächern auf eine Notentwässerung verzichtet werden kann?

Kommentarfunktion ist deaktiviert